Nach oben scrollen




  • DDF_Kids_Normband76-2.indd



Bücherpiraten-Festival

16. Bücherpiraten-Festival 2019

Verehrtes Publikum, herzlich willkommen zum 16. Bücherpiraten-Festival!

Vom 3.-8. September feiern wir wieder Bücher und Geschichten für Kinder zwischen vier und elf Jahren. 

Mit dem fliegenden Regenschirm oder dem Welten-Express geht es in diesem Jahr auf eine Reise durch Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es geht nicht nur in den Wilden Westen, sondern gleich weiter in den verwunschenen Funklerwald und von dort an den Nordpol. Ob wir dort wohl Eisbären und Pinguine, wenn nicht sogar Urzeitgeschöpfe oder in Gedanken versunkene Wale treffen? Auch die Künstlerin des Festivals Julia Dürr nimmt uns in Lesungen und Werkstätten mit in die Welten ihrer liebevollen und wunderbaren Illustrationen, die wir außerdem in einer Ausstellung im Kinderliteraturhaus bewundern dürfen.

Wir freuen uns auf euch!

Die Eintrittspreise tagsüber und am Abend:

Lesungen von 9 – 17.30 Uhr:
Kinder: 4 Euro, Erwachsene: 6 Euro

Lesungen am Abend:
Erwachsene: 12 Euro, Kinder 6 Euro

Die Lesungen am Abend sind Benefiz-Lesungen. Die Eintrittspreise ermöglichen die Kinderprojekte der Bücherpiraten, wie z.B. das Bücherpiraten-Festival.

Karten bekommen Sie telefonisch bei den Bücherpiraten unter 0451 / 70 73 81-0. Oder von Mo-Fr 10 - 18 Uhr direkt bei uns im Benefizladen im Kinderliteraturhaus, Fleischhauerstr. 71.

Wir danken unseren Sponsoren für die Förderung des Bücherpiraten-Festivals

Außerdem danken wir herzlich der Bluhme-Jebsen-Stiftung und der Jarchow-Stiftung für ihre Unterstützung des diesjährigen Bücherpiraten-Festivals

Die nächsten Termine

Dienstag, 03.09.2019 von 15 - 18 Uhr
Taucht mit uns ein in die Geschichtenwelt des diesjährigen Festivals: An jeder Ecke im Kinderliteraturhaus gibt es etwas zu entdecken und erforschen, zu basteln und blättern, zu stöbern und staunen. Alle sind willkommen!Eintritt frei!
Dienstag, 03.09.2019 von 19 - 21 Uhr
Klassiker von Karl May, neu erzählt und gereimt von Roger Willemsen
»Den Westen malte er banal,/ den Osten bestenfalls trivial./Wovon er schrieb,/ das sah er nie:/ alles bloße Phantasie./ ZumLachen ging er in den Keller,/ Deutschlands großer Volksschriftsteller./Im Knast schrieb er aus Langeweile –/ halt! Das sindalles Vorurteile!«Der Schauspieler Kai Lentrodt liest...
Mittwoch, 04.09.2019 von 09 - 10 Uhr
Lesung mit Illustratorin Valeska Scholz
Roddi Hut pfeift Lieder, aber auch auf saubere Füße, und die zahllosenFlicken auf seiner Hose erzählen von all seinenRäuberabenteuern. Was er noch nicht hat, ist eine richtigeBande. Aber so schwer können tollkühne Räuber im Wald dochnicht zu finden sein, oder? Lesung mit der Illustratorin...
jetzt spendenSpenden