Nach oben scrollen
Donnerstag, 16.02.2023 von 10:30 - 11:30 Uhr

Kinderrechte in und durch Kinderbücher erzählt

3. Norddeutscher Leseförderkongress 2023

Kinderbücher erzählen von Kinderrechten. Nicht abstrakt und verkopft, sondern ganz konkret in vielen kleinen und großen Begebenheiten in den jeweiligen Geschichten. In diesem Workshop spüren wir diese Kinderrechte in einer Auswahl fiktionaler Kinderbücher auf. Dabei liegt unser Fokus auf Buchreihen, die sich für ungeübte Leser*innen im Grundschulalter eignen. Anhand von Methoden aus dem Projekt „LeseOasen – Leseförderung im Ganztag“ der Kinderrechtsorganisation Save the Children schauen wir, wie in kleinen Gesprächen und Übungen die Beteiligungs-, Schutz- und Förderrechte mit den Kindern anhand der Bücher thematisiert werden können.

Dieses Seminar findet im Rahmen des 3. Norddeutschen Leseförderkongress statt. Klicken Sie hier für mehr Informationen zur Teilnahme am Kongress.

Anrede
Vorname
Name
Telefon
E-Mail
Anzahl Jugendliche / Kinder
Anzahl Erwachsene
Nachricht
Datenschutz

Mit der Anmeldung für diese Veranstaltung erteile ich meine Einwilligung, dass die angegebenen Daten durch den Bücherpiraten e. V. gemäß Datenschutzerklärung erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Ich bin mir bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

jetzt spendenSpenden