Nach oben scrollen

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Buecherpiraten e.V. Luebeck,

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Buecherpiraten e.V. Luebeck,

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Bücherpiraten e.V. Lübeck, Seminar: Mit Worten wachsen, Susanne Brandt

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Buecherpiraten e.V. Luebeck,

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Buecherpiraten e.V. Luebeck,

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Buecherpiraten e.V. Luebeck,

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Buecherpiraten e.V. Luebeck,

  • 1.Norddeutscher Lesefoerderkongress Bücherpiraten e.V. Lübeck, Seminar: Zauberwörter und Gedankenmusik - Leseglück in und mit Gedichten entdecken, Cornelia Rémi

2. Norddeutscher Leseförderkongress 2020

Für Bücher begeistern

Vom 20. bis 22. Februar 2020 findet im Lübecker Kinderliteraturhaus der 2. Norddeutsche Leseförderkongress zum Thema „Für Bücher begeistern“ statt, organisiert vom Bücherpiraten e.V..
Nach dem Erfolg des ersten Kongresses im Jahr 2018 laden wir Verlagsvertret*innen, Buchhändler*innen, Pädagog*innen, Lektor*innen, Bibliothekar*innen und Lesebegeisterte erneut zu einem internationalen Branchentreff für Kinder- und Jugendliteratur und Leseförderung ein.

Lesen ist wichtig, denn der kreative Umgang mit Büchern spielt eine zentrale Rolle in der Entwicklung von Sozialkompetenzen und Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Bücher öffnen Welten, aber der Zugang zu ihnen ist in unserer heutigen Gesellschaft nicht immer gegeben.
 „Für Bücher begeistern“ bedeutet für uns daher die vielseitige Auseinandersetzung mit einer sich ständig wandelnden Gesellschaft. Digitalisierung und neue Mediengewohnheiten verändern die Einstellungen von Kindern und Jugendlichen gegenüber Büchern. Demografischer Wandel, kulturelle Prozesse und die erhöhte Mobilität fordern Projekte und Ideen, die diversitätssensibel und inklusiv sind. Zugang zu Büchern bedeutet für uns nicht bloß die Existenz von Büchern oder die Praxis des Lesens – sondern Bücher als eine soziale Verbindung zu vermitteln, die Freude und Gemeinschaft schafft.

Programm des 2. Norddeutschen Leseförderkongress

Das Programm zum Download als pdf finden Sie hier:
Programm des 2. Norddeutschen Leseförderkongress

Eine Übersicht zum Blättern durch die Veranstaltungen des Kongresses finden Sie unten.

Was kostet der Besuch des Kongresses?

Das Kongressticket kostet pro Tag 165 Euro.
Es gibt drei Ermäßigungen, die kombinierbar sind.
Jede Ermäßigung bedeutet einen um 20 Euro geringeren Tagespreis.

  • Ermäßigung 1: Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis zum 29. November 2019
  • Ermäßigung 2: Drei-Tages-Ticket bei Buchung von allen drei Kongresstagen
  • Ermäßigung 3: Mitglieder-Rabatt für Personen, die Mitglied im Verein oder Verband unserer Kooperationspartner sind, Auszubildende und Studierende und für und Alumnis der berufsbegleitenden Weiterbildung „Auf nach Literarien“ der Bücherpiraten

Im Tagesticket enthalten sind folgende Leistungen:

  • Getränke und Mittagessen
  • Teilnahme Get-together inkl. Snack & Getränken (jeweils ca. 17:15-17:45 Uhr)
  • Teilnahme am Abendprogramm (jeweils ca. 17:45-19:00 Uhr)

Anmeldung & Zahlung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über folgendes Formular:
Anmeldung zum 2. Norddeutschen Leseförderkongress 

Sie können das pdf direkt ausfüllen und per Mail an info@buecherpiraten.de mailen oder ausgedruckt per Post an Bücherpiraten e.V., Fleischhauerstr. 71, 23552 Lübeck schicken.

Nach dem Eingang der Anmeldung mailen wir Ihnen die Rechnung über den Teilnahmebeitrag zu. Der Teilnahmebeitrag wird mit der verbindlichen Anmeldung fällig. 


Übernachtung

Gerne können Sie ab dem 1. November 2019 in unseren Partnerhotels, dem Radisson Blu Senator Hotel und dem Park Inn by Radisson, unter dem Stichwort „2. Norddeutscher Leseförderkongress“ Zimmer aus dem für TeilnehmerInnen reservierten Kontingent reservieren.

Preise für TeilnehmerInnen des Kongresses (Übernachtung inkl. Frühstück):

Park Inn by Radisson: Einzelzimmer 88,50 €/Doppelzimmer 99,- €
Radisson Blu Senator Hotel: Einzelzimmer 105,- €/Doppelzimmer 118,- €

Offizieller Hotelpartner des Norddeutschen Leseförderkongresses

Kooperationspartner des 2. Norddeutschen Leseförderkongresses

Wenn Sie Fragen haben.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sie erreichen uns telefonisch unter 0451-7073810 oder per Mail an info@buecherpiraten.de.

Die Illustration

Herzlichen Dank an Barbara Steinitz, die uns die wunderbare Illustration für den Kongress geschenkt hat.

Die nächsten Termine

Donnerstag, 20.02.2020 von 09:15 - 09:45 Uhr
Begrüßung und Ausblick auf das Thema
Wir wissen seit der IGLU Studie vor zwei Jahren, dass 18,9% der Grundschülerinnen und Grundschüler die Schule verlassen ohne sinnentnehmend lesen zu können. Vor einem Jahr startete Kirsten Boie die Hamburger Erklärung „Jedes Kind muss lesen lernen“ gestartet. 120.000 Menschen haben unterschrieben....
Donnerstag, 20.02.2020 von 09:45 - 10:45 Uhr
Eröffnungsvortrag des 2. Norddeutschen Leseförderkongresses
Der Architekt und Creative Guide Aat Vos verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Entwerfen und Entwickeln von Bibliotheken. Seine Mission: soziale Orte zu schaffen - wie Bibliotheken und Kulturzentren - an denen sich jeder willkommen fühlt.In seinem Vortrag wird Aat Vos dem Publikum die fünf...
Donnerstag, 20.02.2020 von 11 - 16 Uhr
Ideen wecken und kreativ werden mit Bilderbüchern zur Agenda 2030
Agenda 2030 – das ist ein sperriger Begriff für ein sympathisches Anliegen: Wie können wir heute und in Zukunft ökologisch verträglich und sozial gerecht miteinander leben? Die UN haben dafür 17 Ziele formuliert – und eine Leseförderung, bei der Kinder und Jugendliche ihre Ideen einbringen, spielt...
jetzt spendenSpenden